Montag, 15. März 2010

Warum, wieso, und überhaupt?

In diesem Blog will ich nichts weiter als meine Gedanken hinterlegen, die mir beim Lesen der Wirtschaftspresse oder ökonomischer Papers einfallen. Solche Gedanken sind oft flüchtig, daher sollte man sie in der Tat niederschreiben. Gleichzeitig erhoffe ich mir ein paar Leser-Kommentare zu den Gedanken.

Der Name des Blogs geht zurück auf ein bekanntes Zitat von John Maynard Keynes:

Madmen in authority, who hear voices in the air, are distilling their frenzy from some academic scribbler of a few years back. I am sure the power of vested interests is vastly exaggerated compared to the gradual encroachment of ideas.

Hinter diesem ironisch Kommentar stand die Vorstellung, dass sich die Erkenntisse der "academic scribblers" erst nach einigen Jahren in den Köpfen der Wirtschaftspolitiker breitmachen. So war es schließlich auch mit der von Keynes veröffentlichten Konzeption (General Theory of Employment, Interest, and Money, 1936), die sich erst in den 1960ern in der allgemeinen Wirtschaftspolitik durchsetzte. Abgelöst in den 80ern und 90ern von den Ideen der Chicagoer Schule um Milton Friedman, die ihren Ursprung bereits in den 1960ern hatten.

Vor diesem Hintergrund macht es Sinn, sich mit aktuellen wirtschaftswissenschaftlichen und -politischen Themen zu beschäftigen. Und genau das werde ich hier von Zeit zu Zeit tun.

Zur Einstimmung ist dieses lustige und lehrreiche Video empfohlen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen